Sonntag, 31. Dezember 2017

[Jahresrückblick 2017] Das war das Jahr 2017

Wieder ist ein Jahr vergangen und es wird Zeit, noch einmal zurück zu blicken.

Es hat sich 2017 einiges geändert. Aus zeitlichen Gründen ist es eine Zeit lang ruhiger gewesen, doch ich möchte 2018 auf jeden Fall wieder aktiver werden.

Dann gibt es seit April eine Mitbloggerin hier auf dem Blog und es wurde Aretis und Yunikas Bücherwelt daraus. Bei Facebooks gab's da anfangs Schwierigkeiten, aber nicht wegen Katha :-P Wir hießen dort anfangs Aretisunkas Bücherwelt ^^ Doch jetzt ist alles geändert und zusammen rocken wir diesen Blog.

Mittwoch, 27. Dezember 2017

[Rezension] Die Wächter von Enyador von Mira Valentin

Titel: Die Wächter von Enyador | Autor: Mira Valentin
Verlag: Books on Demand
Preis: E-Book 3,99€ / Taschenbuch: 12,99€ | Seitenanzahl: 406
Weitere Informationen bei Amazon


[Klappentext]
Vier Wächter.
Vier Völker.
Eine zerstörerische Liebe.


***

Die Prophezeiung hat sich offenbart und die Wächter sind auf dem besten Weg, Enyador zu einen. Doch Tristans Liebe zu der Elbenprinzessin Isora steht dem Frieden im Wege. Nicht nur die zerbrechlichen Bündnisse der vier Völker drohen daran zugrunde zu gehen, sondern auch die Einheit der Menschen untereinander. So stehen Tür und Tor offen für Verrat aus den eigenen Reihen – und die Schicksalsgöttin spinnt ihre dunkelsten Fäden.

[Rezension] Blutroter Frost von Meredith Winter


Titel: Blutroter Frost | Autor: Meredith Winter
Verlag: Sommerburg Verlag
Preis: E-Book 3,99€ / Taschenbuch 9,99€ | Seitenzahl: 366 Seiten

[Klappentext]
Julie, 35, Anästhesistin, will sich mit einer eigenen Tageschirurgie selbstständig machen. Doch sie wird unwissend Mitglied einer Leichenteilmafia, welche beabsichtigt, ihren OP als Sektionssaal zu nutzen. Zu verdanken hat sie dies ihrem Exfreund Benjamin, der sich als Makler ausgibt und durch sein erneutes Liebeswerben vorhat, sich Zugang zu ihrer Praxis zu verschaffen. In die Quere kommt ihm dabei Spencer, der neue Freund von Julie.
Und er ist beizeiten nicht der Einzige, nach dessen Leben die Leichenteilmafia trachtet ...

[Rezension] Von Amor gemobbt von Anna Fischer


Titel: Von Amor gemobbt | Autor: Anna Fischer
Verlag: Independently published
Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch: 9,90€ | Seitenzahl: 316
Weitere Informationen bei Amazon


[Klappentext]
»Jeder Mensch begegnet einmal im Leben seinem Schicksalsmenschen, aber die Wenigsten erkennen ihn rechtzeitig.«

Zoé steht mitten im Leben, aber in der Liebe im Abseits! Als notorischer Langzeitsingle sehnt sie sich nach dem Partner fürs Leben. Endlich scheint sich das Liebes-Blatt zum Guten zu wenden, als sie auf geradezu schicksalhafte Weise dem Geschäftsmann Gérard ›vor die Füße fällt‹!

Wäre da nicht dieser mysteriöse Fremde, der behauptet, er wäre der Liebesgott Amor höchstpersönlich und hätte mit seinem Liebespfeil versehentlich den Falschen getroffen. Seine Aufgabe sei es, mit ihrer Hilfe den Fehler zu korrigieren und sie mit ihrem wahren Schicksalsmenschen zu verkuppeln! Andernfalls würde das nicht nur für Zoé ein bitter-böses Ende nehmen ...

[Adventskalender 2017] Bekanntgabe der Gewinner


Hallo ihr Lieben,

der Dezember ist wieder um und Weihnachten damit vorbei. Wie schnell die Zeit vergangen ist.

Wir hoffen, ihr hattet ein tolles und besinnliches Weihnachtsfest?

Bevor wir die Gewinner verkünden, wünschen wir euch einen guten Rutsch ins neue Jahr ;)

Wir möchten euch herzlich für die rege Teilnahme bedanken und jetzt wird es Zeit, die Gewinner zu verkünden. Seid ihr aufgeregt?

Sonntag, 24. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 24

Hallo ihr Lieben,

Willkommen zu Tag 24 unseres Adventskalenders.
Wie schnell die Zeit vergeht.
Wir wünschen euch einen schönen 4. Advent und ein besinnliches Weihnachtsfest mit euren Lieben.

Auch wir möchten euch heute wieder mit Geschenken erfreuen. Dafür haben wir heute nicht nur 1 oder 2, sondern gleich 3 schöne Gewinne für euch.

[Interview zum Adventskalender] mit der Illustratorin Anne Hartwig


Heute in unserem Adventskalender ist auch ein Gewinn der Illustratorin Anne Hartwig. Damit ihr auch sie in bisschen besser kennenlernen könnt, hat sie sich zu einem Interview mit uns bereit erklärt.




 

Samstag, 23. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 23


Willkommen zu Tag 23. Morgen ist schon Weihnachten - kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist.

Heute haben wir eine Debütautorin, die sich hinter dem Türchen versteckt. Vermutungen?

Genau, es ist Valeria Bell ;)

Auch ihr haben wir die 4 Fragen zu Weihnachten gestellt.

Freitag, 22. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 22




Hallo ihr Lieben,

Willkommen zu Tag 22 unseres Adventskalenders.
Nur noch 2 Tage bis Heiligabend. Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Jetzt aber schnell :-D

Heute hat sich Tanya Carpenter einen ganz besonderen Gewinn für euch überlegt. Auch sie durfte sich natürlich unseren vier Weihnachtsfragen stellen.



Donnerstag, 21. Dezember 2017

[Rezension] Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre von Kate Lynn Mason



Titel: Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre | Autor: Kate Lynn Mason
Verlag: Romance Edition
Preis: E-Book 4,99€ / Taschenbuch 12,99€ | Seitenzahl: 260

[Klappentext]


Jurastudent Ryan und die Kellnerin Isabella könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Ryans Zukunft – inklusive Hochzeit mit seiner Langzeitfreundin – bis ins Detail von seinen wohlhabenden Eltern durchgeplant ist, hält sich Isabella mit ihrem Job im Pub über Wasser, um die medizinische Versorgung ihrer Grandma zu finanzieren. 

Als sich die beiden begegnen, steht sofort fest, dass keiner in das Leben des anderen passt. Auch optisch nicht, denn Isabella liebt Tattoos und Piercings und fällt gern aus der Norm, während Ryan als der heißeste Rugbyspieler der Universität gilt. Doch wie sagt man so schön? Gegensätze ziehen sich an und in diesem Fall gegen alle Vernunft auch aus. Ein fataler Fehler, wenn auch noch Gefühle ins Spiel kommen ...

[Adventskalender 2017] Türchen 21


Weiter geht's mit Türchen 21. Neugierig, wer sich dahinter versteckt? Ich möchte euch nicht allzu lange auf die Folter spannen:

Es ist Beatrice Jacoby.

Auch ihr haben wir die 4 Fragen zu Weihnachten gestellt.

1. Was verbindest du mit Weihnachten?

Kuschelsonntage. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Gesellige Abende auf dem Weihnachtsmarkt. Papiersterne im Fenster. Zeit für die Familie. Eine Überdosis an Songs von Michael Bublé, Mamas Schimpfen darüber, was alles furchtbar an „Last Christmas“ ist und der Versuch die vier Teile von „North & South“ jeweils an den Adventssonntagen zu schauen (klappt nie, werden immer auf einmal angesehen).

2. Wie verbringst du Weihnachten?

Mit meiner Familie und meinem Freund, entweder bei uns oder in Bratislava bei meiner Mama. Wir gehen meistens an Heilig Abend in die Kirche, kochen vorher den halben Tag, überfressen uns und genießen einfach möglichst unkompliziert die gemeinsame Zeit. Am 25. besuchen wir manchmal Verwandte bzw. enge Freunde. Aber meistens verbringen wir den ganzen Tag in Pyjama und Wollsocken und entspannen.
ARD-Märchenverfilmungen sind Pflicht!

3. Dein Weihnachts Lieblings/Hass-Song?

Lieblingsweihnachtssong: „Baby it’s cold outside“ in sämtlichen Variationen und „Fairytale of New York“

Hassweihnachtssong: fällt mir wahrscheinlich erst wieder ein, wenn ich ihn höre ... Traumata werden verdrängt ;) 

Dein Lieblingsweihnachtsgebäck?
Alles außer Spekulatius und Christstollen oder Plätzchen mit Marzipan. 

Das gibt es zu gewinnen:


Um im Lostopf zu landen, sagt uns einfach, warum ihr dieses Paket gerne gewinnen würdet.

Teilnahmebedingungen:

- Das Gewinnspiel läuft bis zum 23.12. um Mitternacht. 
- Die Gewinner werden am 27.12. auf unserem Blog bekannt gegeben. 
- Gewinnspielteilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Eltern
- Versand nur nach Deutschland.
- Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg. 
- Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Mittwoch, 20. Dezember 2017

[Rezension] In Between. Das Geheimnis der Königreiche von Kathrin Wandres


Titel: In Between. Das Geheimnis der Königreiche
Autor: Kathrin Wandres
Verlag: Impress
Preis: E-Book 3,99€ / Taschenbuch 12,99€ | Seitenzahl: 232


[Klappentext]
Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…

[Adventskalender 2017] Türchen 20


Guten Morgen ihr Lieben.

noch vier Tage bis Weihnachten - kaum zu glauben, oder? Wo ist nur die Zeit geblieben?

Heute haben wir etwas ganz besonderes für euch. Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich nämlich Temel.

Sagt euch nichts? Schämt euch :-P
Okay, Spaß beiseite. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Temel Comiczeichnerin ist. Sie ist außerdem auch die Designerin unseres Blogdesignes.

Dienstag, 19. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 19


Herzlich Willkommen zu Tag 19 unseres Adventskalenders.

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich etwas ganz besonderes. Neben der täglichen Verlosung dürft ihr heute eine exklusive Kurzgeschichte lesen. Heute verbirgt sich nämlich die Autorin Celeste Ealain dahinter.

Celeste hat nämlich bei meiner Aktion Kurzgeschichte teilgenommen und hier ist die Kurzgeschichte zu fünf Sätzen, die ich ihr gegeben hatte. Ich finde die Geschichte einfach klasse. Ihr auch?

Montag, 18. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 18

Guten Morgen ihr Lieben,

es geht langsam auf den Endspurt zu. Habt ihr schon alle Geschenke beisammen? Mir fehlt noch ein Letztes. Vielleicht ist das heutige Türchen ja das Richtige, um euren Liebsten eine Freude zu machen.

Sonntag, 17. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 17


Hallo ihr Lieben,

Willkommen zu Tag 17 unseres Adventskalenders. :-)

Wir wünschen euch einen schönen und besinnlichen dritten Advent.

Heute dreht sich hier alles um Sabina S. Schneider. Auch sie hat natürlich fleißig unsere Weihnachtsfragen beantwortet.

Samstag, 16. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 16


Hallo ihr Lieben,


Willkommen zu Tag 16 unseres Adventskalenders. :-)

Heute geht es hier um die Debütautorin Alexis Snow, die auch unsere 4 Weihnachtsfragen beantwortet hat.


Freitag, 15. Dezember 2017

[Blogtour Nexx - Die Spur] Valerie de Crécy


Willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu Nexx - Die Spur von Volker Dützer. Gestern würde euch von Lena die morderne Datenwelt vorgestellt und ich darf euch heute Valerie vorstellen.

Den Tourplan findet ihr hier.

[Adventskalender 2017] Türchen 15

Hallo ihr Lieben,

Willkommen zu Tag 15 unseres Adventskalenders. :-)

Heute haben wir ganz tolle Überraschungen von Maria W. Peter für euch. Auch sie hat natürlich fleißig unsere Weihnachtsfragen beantwortet.


Donnerstag, 14. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 14



Und hier haben wir auch schon das nächste Türchen für euch. Neugierig, wer sich dahinter versteckt? Ich verrate es euch:

Amy. M. Soul.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

[Rezension] Eine Samtpfote für Paul? von Kerstin Sonntag



Titel: Eine Samtpfote für Paul? | Autor: Kerstin Sonntag
Verlag: Verlagshaus el Gato
Preis: Gebundene Ausgabe: 14,95 | Seitenzahl: 42 Seiten

[Klappentext]
Paul langweilt sich! Er hat keine Geschwister und wünscht sich deshalb zum Geburtstag einen kleinen tierischen Freund zum Liebhaben und Spielen. Leider finden Mama und Papa, dass so ein Haustier viel zu viel Arbeit macht und Verantwortung bedeutet. Als Paul unverhofft ein Kätzchen zuläuft, nimmt er es dennoch mit nach Hause und gibt ihm einen Namen: Peterle. Vielleicht darf er Peterle sogar behalten, wenn sich der Besitzer nicht meldet? Paul verspricht Mama und Papa, sich gut um Peterle zu kümmern. Das ist gar nicht so leicht, und schließlich vergisst er sogar, Peterle zu füttern. Oh nein! Bestimmt muss Paul Peterle nun wieder hergeben.

[Rezension] Sharj und das Salz der Erde von Audrey Harings


Titel: Sharj und das Salz der Erde | Autor: Audrey Harings
Verlag: AH Tales and Stories
Preis: E-Book 5,79€ / Taschenbuch: 13,99 | Seitenzahl: 324 Seiten
weitere Informationen bei Amazon

[Klappentext]
Sharj und José sind gerade mit dem Rad unterwegs, als der Kompass die beiden wieder in eine andere Welt transportiert: nach Terra Salinas. In dieser Welt lebt der böse Herrscher Mula, der den Kindern alles Spielzeug weggenommen hat. Die Eltern verkauft er als Sklaven an eine andere Provinz, die Kinder sind ihm vollkommen ausgeliefert. Mula verwandelt sie in Maschinen mit dem Ziel, eine Armee aufzustellen. 
Diesmal kommen Sharj und José an unterschiedlichen Orten an und müssen lange ohne die Hilfe des anderen zurechtkommen. 
Schaffen sie es, die Kinder zurückzuverwandeln und wieder mit ihren Eltern zu vereinen? Können sie die Bösen besiegen? Sharj und José erleben wieder ein spannendes und gefährliches Abenteuer. 
Und auch Zuhause ist einiges los: José wird einen kleinen Hund bekommen! Dieser Welpe ist etwas ganz Besonderes. – Der immerwährend böse Otto hat mit Widrigkeiten zu kämpfen, und Dr. Krüger macht eine unglaubliche Entdeckung.

[Adventskalender 2017] Türchen 13

Hallo ihr Lieben,


Willkommen zu Tag 13 unseres Adventskalenders. :-)

Heute dreht sich hier alles um Astrid Schneider. Auch sie hat natürlich fleißig unsere Weihnachtsfragen beantwortet.

Dienstag, 12. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 12

Hallo ihr Lieben,


Willkommen zu Tag 12 unseres Adventskalenders. :-)
Nun ist es schon so weit und die Hälfte des Adventskalenders ist schon um.

Heute haben wir gleich zwei Überraschungen für euch.

[Aktion Kurzgeschichte] Die Regentänzerin von Annie Laine

Es war sehr lange still, was diese Aktion angeht, doch heute habe ich wieder eine tolle Kurzgeschichte für euch. Die heutige Autorin hat sich todesmutig meinen 5 Sätzen gestellt und ich bin begeistert, was daraus geworden ist.

Aber ich bekenne mich feierlich als absoluter Fan dieser Autorin. Sowohl ihr Debütroman Romina - Tochter der Liebe und ihre Lesbian-Romance-Geschichte Cinderellas Prinzessin habe ich geliebt. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Geschichten der Autorin.

Aber wer ist Annie Laine eigentlich? Sie ist eine junge Autorin, die man einfach gernhaben muss. Sie ist ein unglaublich offener Mensch, mit dem man stundenlang quatschen kann, nur um dann festzustellen, dass man gar nicht bemerkt hat, dass die Zeit verflogen ist. In ihr stecken so viele Ideen und man kann immer auf sie zählen.

Montag, 11. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 11


Hallo ihr Lieben,


Willkommen zu Tag 11 unseres Adventskalenders. :-)
Wir hoffen, es hat euch bisher gut gefallen.

Auch heute haben wir wieder eine tolle Überraschung für euch und diesmal durfte Mira Valentin unsere Weihnachtsfragen beantworten.



Sonntag, 10. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 10


Hallo ihr Lieben, 

Willkommen zu Tag 10 unseres Adventskalenders. 

Heute geht hier alles um die Autorin Kaylie Morgan, die natürlich auch unsere vier Weihnachtsfragen beantworten durfte.