Donnerstag, 29. Juni 2017

[Gewinnspielauslosung] Interview mit Jonas Winner

Heute ist es so weit:
Ich gebe euch den Gewinner des Gewinnspiels von Jonas Winner bekannt.


Vielen Dank, dass ihr teilgenommen habt.
Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß an dem Interview.
Wir haben uns sehr über eure Antworten gefreut.


10 Namen sind in den Lostopf gewandert und auch einige Extralose waren wieder mit dabei.



Samstag, 24. Juni 2017

[Interview inklusive Gewinnspiel] mit Jonas Winner



Hallo ihr Lieben,

Normalerweise erscheinen unsere Autorenvorstellungen immer am 1. und 3. Samstag im Monat. Aber diesen Monat konnten wir noch spontan Jonas Winner für ein Interview gewinnen.

Wir haben versucht, so viel wie möglich aus ihm heraus zu kitzeln und hoffen, dass ihr genauso viel Spaß dabei habt wie wir.




Hier ist nun das Interview:

Donnerstag, 22. Juni 2017

[Gewinnspielauslosung] Interview mit Maria W. Peter

Heute ist es so weit:
Ich gebe euch die Gewinner des Gewinnspiels von Maria W. Peter bekannt.


Vielen Dank, dass ihr teilgenommen habt.
Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß an dem Interview.
Wir haben uns sehr über eure Antworten gefreut.

11 Namen sind in die drei Lostöpfe gewandert und auch einige Extralose waren wieder mit dabei.

Sonntag, 18. Juni 2017

[Rezension] ROM: Das Kochbuch von Katie Parla & Kristina Gill


Titel: ROM: Das Kochbuch | Autor: Katie Parla & Kristina Gill
Verlag: Südwest Verlag
Preis: E-Book 19,99€ / Hardcover: 24,99€ | Seitenzahl: 256

[Klappentext]
Die kulinarische Welt der Ewigen Stadt Folgen Sie den Autorinnen Katie Parla, Rom-Expertin, und Kristina Gill, Fotografin aus Leidenschaft, auf ihrer Reise durch die Küchen der Ewigen Stadt. In Rezepten und Bildern wird der einzigartige Charakter Roms gezeichnet, die lebendige Esskultur aufgespürt und der Duft der italienischen Küche eingefangen.
Genießen Sie die gefeierten Klassikergerichte wie Pasta Cacio e Pepe oder Pollo alla romana, aber auch moderne Snacks der gewachsenen Streetfood-Kultur und die fast vergessenen Rezepte aus dem jüdischen Viertel. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die authentische Küche Roms und die perfekte Lektüre zum Schmökern, Kochen und Genießen.

[Rezension] Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt von Kristina Günak



Titel: Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
Autor: Kristina Günak
Verlag: LYX
Preis: E-Book 8,99€ / Taschenbuch 10,00€ | Seitenanzahl: 288

[Klappentext]
Weil die Liebe dich findet, auch wenn du nicht nach ihr suchst

Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben - und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim - und sich - abzuwenden, merkt sie bald, dass auch die Liebe absolut nichts von ihren Plänen hält...

Samstag, 17. Juni 2017

[Interview inklusive Gewinnspiel] mit Maria W. Peter

Hallo ihr Lieben,

hiermit geht es schon in die fünfte Runde der Autorenvorstellungen.

Diesmal haben wir versucht, so viel wie möglich aus Maria W. Peter heraus zu kitzeln und hoffen, dass ihr genauso viel Spaß dabei habt wie wir.




Hier ist nun das Interview:

Dienstag, 13. Juni 2017

[Rezension] Murder Park von Jonas Winner


Titel: Murder Park | Autor: Jonas Winner
Verlag: Heyne
Preis: E-Book 9,99€ / Taschenbuch: 12,99€ | Seitenzahl: 416

[Klappentext]
Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark – bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen. Die Schreie der Opfer scheinen vergessen zu sein.
20 Jahre später: Die Insel soll zur Heimat werden für den Murder Park – eine Vergnügungsstätte, die mit unseren Ängsten spielt. Paul Greenblatt wird zusammen mit elf weiteren Personen auf die Insel geladen. Und dann beginnen die Morde. Ein Killer ist auf der Insel …keiner kann dem anderen trauen …die nächste Fähre kommt erst in drei Tagen …

[Rezension] Die Zelle von Jonas Winner


Titel: Die Zelle | Autor: Jonas Winner
Verlag: Knaur
Preis: E-Book / Taschenbuch je 9,99€ | Seitenzahl 336

[Klappentext]
Sammy ist elf und gerade mit seinen Eltern nach Berlin gezogen. Im Luftschutzbunker der alten Jugendstilvilla, die die Familie in Grunewald bezogen hat, macht er eine verstörende Entdeckung. Ein vollkommen verängstigtes Mädchen, nicht viel älter als er, ist dort unten in einer Zelle eingesperrt, die man mit Gummifolie ausgekleidet hat. Nur durch einen winzigen Schlitz hindurch kann er sie sehen. Am nächsten Tag ist die Zelle leer, das Mädchen verschwunden. Und für Sammy kann es dafür eigentlich nur einen Grund geben: seinen Vater.

Montag, 12. Juni 2017

[Blogtour Until Love - Nico] Tag 1 - Romanvorstellung


Herzlich Willkommen zur Blogtour zu Until Love - Nico. Es freut mich, diese Tour zu dem tollen Buch eröffnen zu dürfen und euch die Geschichte vorzustellen. Morgen erfahrt ihr bei Giulia 10 Gründe, warum Frauen sich mit einem Bad Boy verabreden sollten. Den gesamten Tourplan findet ihr hier.
Das Buch:


Titel: Until Love - Nico | Autor: Aurora Rose Reynolds
Verlag: Romance Edition
Preis: E-Book 4,99€ / Taschenbuch 12,99€ | Seitenzahl: 240

Until Love - Nico ist der vierte Teil dieser Reihe, doch alle Bände lassen sich unabhängig voneinander lesen ;) nach dem Teil, freue ich mich auf die weiteren Titel der Autorin.

[ Ich wusste im ersten Moment, als ich sie gesehen habe, dass sie es ist. Wie? Keine Ahnung, aber es war, als würde meine Seele Feuer fangen. Verdammt kitschig, aber die Wahrheit. ] - Nico, Seite 14

Der Inhalt:

Als Sophie auf Nico trifft, spürt sie sofort, dass dieser Mann etwas ganz besonderes ist. Doch gleichzeitig weiß sie genau, dass sie sich niemals auf ihn einlassen möchte. Denn Sophie dated nicht. Doch Nico lässt nicht locker und schleicht sich still und heimlich in ihr sorgfältig aufgebautes Leben und wirbelt dieses komplett durcheinander. Sie muss sich mit ihrer Vergangenheit befassen, vor der sie panisch versucht davon zu laufen. Bis jemand versucht, in ihr Haus einzubrechen und ihr Leben bedroht.

Nico liebt sein Leben, wie es ist, bis er auf Sophie trifft, die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Auch sie treibt ihn an ihre Grenzen und stellt sein Leben auf den Kopf. Werden sie einen Weg finden, gemeinsam mit all den Problemen abzuschließen und es schaffen, die Vergangenheit zu überwinden?

[ Was zum Teufel stimmt nicht mit mir? Warum spüre ich keine Angst? Seit ich denken kann, fürchte ich mich vor allem und jedem, doch ausgerechnet jetzt, wo ich um mein Leben rennen sollte, habe ich keine Angst. Die Situation ist mir nur etwas peinlich ] - Sophie, Seite 8
Mein Fazit:

Findet es heraus, denn Until Love - Nico ist eine tolle Geschichte, die man einfach gelesen haben muss. Obwohl der Plot vielleicht nach einer ekligen Schnulze klingt, so geht diese Geschichte in die Tiefe und reißt einen einfach nur mit. Selbst wenn man mit der Art der Beziehung der beiden nicht unbedingt klar kommt oder die Bindung versteht, so bietet die Geschichte trotzdem ein allumfassendes Spektrum an Vielfalt. Sie beinhaltet tolle, sehr gut charakterisierte Protagonisten, einen absoluten Bad Boy, sowie eine toll ausgearbeitete Geschichte, die stilistisch ebenfalls sehr gut ausgearbeitet wurde. Ich habe der Geschichte jedes Wort abgenommen und kann euch die Geschichte nur empfehlen.

[ Sophie ist so verflucht schön, dass ich mich unweigerlich fragen muss: Warum ich? Wie konnte ich so viel Glück haben? ] - Nico, Seite 169
Gewinnspiel

Gewinne jeweils 1 von 5 Fanpaketen bestehend aus “Until Love: Nico” in Print 1x Block von Romance Edition, Lesezeichen

 Beantwortet einfache folgende Frage unten in den Kommentaren und ihr landet im Lostopf. Für jede Frage, die ihr beantwortet sammelt ihr ein Los. Gleichzeitig zählen auch die Kommentare unter dem jeweiligen Facebook Post. Ihr könnt demnach also mehr Lose gewinnen, je häufiger ihr kommentiert.

Wärst du für die Liebe bereit, dich deiner Vergangenheit zu stellen und deine Komfortzone zu verlassen? Begründe deine Antwort bitte ;)

Die Bewerbung ist bis einschließlich zum 18.06. möglich.

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den 
Teilnahmebedingungen einverstanden.

Donnerstag, 8. Juni 2017

[Rezension] Gefährliche Hingabe 2: Ein Millionär für mich von Stephanie Madea



Titel: Gefährliche Hingabe 2: Ein Millionär für mich
Autor: Stephanie Madea
Verlag: Independently published
Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch 9,99€ | Seitenzahl: 222

[Klappentext]
Luxus, Lust und Laster.„Vergnügen“ fast aller Art bekommt man im Triskel, dem renommiertesten BDSM-Club in Chicago, stets heiß serviert – und gegen Bares. Natürlich. Doch als Elena ihre winzige Wohnung seit Langem mal wieder verlässt, hat sie völlig anderes im Sinn, als sich fesseln zu lassen. Sie will ihre jüngere Schwester Cassi aus den brutalen Mühlen des Erotikschuppens befreien. Das saubere und exquisite Ambiente, der freundliche Umgang miteinander sowie Cassis Unterbringung lassen sie allerdings staunen. Ebenso bringt das peinliche Aufeinandertreffen mit dem dominanten und unverschämt gut aussehenden Clubeigentümer – Master Dylan – sie ins Schwitzen. Als sich die Ereignisse überschlagen und lebensbedrohliche Vorkommnisse Elenas Alltag völlig aus ihrer gewohnt ruhigen Bahn werfen, ist es ausgerechnet Dylan, der wild entschlossen versucht, sie aus der Schusslinie zu bringen. Steckt mehr hinter seiner Nächstenliebe?

Dies ist der 2. Band der unabhängigen Liebesroman-Reihe „Gefährliche Hingabe“. Der Roman ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von dem Vorgängerroman gelesen werden.

[Rezension] Gefährliche Hingabe: Kein Millionär für mich von Stephanie Madea


Titel: Gefährliche Hingabe: Kein Millionär für mich
Autor: Stephanie Madea
Verlag: Independently published
Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch 8,99 | Seitenzahl: 188

[Klappentext]
Sonne, Strand und Meer. Cocktails in lauen, australischen Nächten. Lea und Ellie haben lange für ihren Traumurlaub gespart. Als Lea jedoch am letzten Morgen nach dem schlimmsten Absturz ihres Lebens in den Armen eines Mannes zu sich kommt, beginnt eine erschreckende Realität, Formen anzunehmen. Ellie liegt schwer verletzt und bewusstlos im Schatten einer dschungelartigen, unbewohnten Insel. Leas einziger Halt ist der undurchsichtige Jay, der sich aufopfernd um sie kümmert, aber ganz sicher etwas Bedrohliches vor ihr verbirgt. Dennoch ist es Lea unmöglich, sich seiner anziehenden Dominanz zu entziehen. Wer ist der attraktive Kerl mit dem Wahnsinnskörper? Als sich Jay als Krimineller auf dem Weg zu seinem Prozess herausstellt, kann und will Lea das nicht glauben. Sie hat keinen Grund, an seiner Unschuld zu zweifeln, bis er sie küsst und verlässt...

[Rezension] MeeresWeltenSaga 2: Mitten im Herzen des Pazifiks von Valentina Fast


Titel: MeeresWeltenSaga: Mitten im Herzen des Pazifiks
Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Preis: E-Book 3,99€ | Seitenzahl: 347

[Klappentext]
Werde eins mit der Magie der Weltenmeere Schimmernde Schlösser und perlmuttfarbene Schuppen. Obwohl Adella in ihrem neuen Leben als Meerjungfrau ein unfassbar schönes Königreich unter Wasser entdeckt, sehnt sie sich immer noch danach, zu ihrer Familie zurückzukehren und wieder ein Mensch zu werden. Das Wesen, das ihr dabei behilflich sein könnte, scheint jedoch der König des Pazifikmeeres zu sein und der Weg zu ihm ist voller Gefahren. Adellas einzige Möglichkeit, unbeschadet dorthin zu gelangen, sind die Meermänner Nobilis und Marus, auch wenn sie immer noch nicht weiß, ob sie ihnen vertrauen kann. Dass zudem einer der beiden ganz besondere Gefühle in ihr weckt, macht es nicht unbedingt leichter ...

[Gewinnspielauslosung] Interview mit Sabina S. Schneider

Heute ist es so weit:
Ich gebe euch die Gewinner des Gewinnspiels von Sabina S. Schneider bekannt.


Vielen Dank, dass ihr teilgenommen habt.
Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß an dem Interview.
Wir haben uns sehr über eure Antworten gefreut.


7 Namen sind in den Lostopf gewandert und auch einige Extralose waren wieder mit dabei.

Ein E-Book nach Wahl hat gewonnen:

Die Zeichnung nach Wunsch geht an:

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Bitte meldet euch bis Sonntag, den 11.06.2017 um 23.59Uhr, bei uns (per Email oder über die Facebookseite), damit die Gewinne schnellstmöglich zu euch kommen können. Ansonsten folgt eine Neuauslosung.

Und noch eine kleine Info für alle:
Das nächste Interview findet am 17. Juni hier statt.
Diesmal befragen wir
Maria W. Peter.
Wer noch Fragen stellen möchte, kann dies gerne unter folgendem Link auf unserer Facebookseite tun:




Montag, 5. Juni 2017

[Rezension] Rodinia von Laurence Horn



Titel: Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers | Autor: Laurence Horn
Verlag: Papierverzierer
Preis: E-Book 4,99€ / Taschenbuch 14,95€ | Seitenzahl: 420

Samstag, 3. Juni 2017

[Interview inklusive Gewinnspiel] mit Sabina S. Schneider


Hallo ihr Lieben,

hiermit geht es schon in die vierte Runde der Autorenvorstellungen.

Diesmal haben wir versucht, so viel wie möglich aus Sabina S. Schneider heraus zu kitzeln und hoffen, dass ihr genauso viel Spaß dabei habt wie wir.


Hier ist nun das Interview:

[Rezension] Von den Göttern verlassen I: ZERELF von Sabina S. Schneider


Titel: Von den Göttern verlassen I: ZERELF | Autor: Sabina S. Schneider
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch 12,99€ | Seitenzahl: 334

[Klappentext]
Magie, Liebe, Freundschaft und Intrigen.
ZERELF - das Symbol des Friedens und der Freundschaft zwischen den ewig verfeindeten Airen und Senjyou. In einem blutigen Massaker verloren gegangen, taucht das magische Amulett unerwartet um den Hals eines Sklavenmädchens in dem abgelegenen Dorf Krem auf. Serena, Tochter eines Verräters und einer kaltblütigen Hexe, begeht einen folgenschweren Fehler und muss mit dem Mädchen und dem Amulett fliehen. Auf der Flucht und mit der letzten Hoffnung auf Frieden auf ihren Schultern ruhend schlägt sich das ungleiche Paar durch die Lande und trifft unverhofft auf Freunde und Feinde. Doch wer ist wer? Kann die kleine Gruppe dort erfolgreich sein, wo eine ganze Generation versagt hat?

[Rezension] DNA - Die komplette Trilogie von Sabina S. Schneider


Titel: DNA - Die komplette Trilogie | Autor: Sabina S. Schneider
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: Taschenbuch 17,99€ | Seitenzahl: 526

[Inhalt]
Die komplette Trilogie beinhaltet die drei einzelnen Bände, der DNA-Reihe:

Die Erbsünde
Wenn Verführung nur Hörigkeit bringt und die Wahrheit in den Wahnsinn treibt, gibt nur noch die Welt der Lügen Halt und die Macht der Fantasie wächst bis ins Unermessliche.

Ivo ist anders, denn alle halten sie für verrückt. Während andere Mädchen von Partys, Jungs und Alkohol reden, sucht Ivo nach dem Zauber im Alltag und verliert sich in ihren erfundenen Geschichten über Minotauren, Feen, Kobolde und Geister. Bis sie auf einem Rücksitz erwacht, neben sich einen Jungen, den sie nicht kennt …

Anti-Hero
P.K. trinkt viel, flucht, ist egoistisch und er liebt sein Leben. Er hält nichts von Aufopferung, betrinkt sich am liebsten vor dem Fernseher und stopft sich mit Pizza voll. In einer Welt, in der alle in drei Kategorien eingeteilt werden, O – Opfer, V – Villain und H – Helden, ist Philipus Knackebaum das Gegenteil von einem Helden.
Er hat ein tolles Leben auf Ebene 0.
Doch dieses schöne, für ihn perfekte Leben, wird zerstört, als er Alicia McFeil begegnet.
Man verfrachtet ihn von Ebene 0 zu Ebene 1, auch der Himmel genannt und er findet sich unter H-Novizen wieder. Schleimige, selbstgerechte Hs, die ihm alles nehmen, was er liebt: Geschlechtsverkehr, Bier, Pizza und Fleisch!
Das einzige, was ihn jedoch davon abhält, in die Minus-Ebene, die Hölle, zu steigen, ist seine unnütze und überaus peinliche Kraft. Bei den Hs kann er wenigstens darauf hoffen, dass ihn keiner verprügelt, wenn er herausfindet, wofür seine Initialen P.K. stehen. Richtig? Und doch ist sein Leben plötzlich in Gefahr. Wer will ihn töten und warum?

Symbiose
Ivo, die Lüge, hat über die Verführung und die Wahrheit gesiegt. Das war nicht so geplant gewesen.
Luzifer findet sich in Jamies Körper wieder, den größten Teil seiner Macht beraubt. Um sein Ziel zu erreichen und die Menschheit den Dämonen zu unterwerfen, manipuliert er Ivo und öffnet mit ihrer Hilfe die Tore zur Hölle. In jahrelanger Arbeit pflanzt er Dämon für Dämon in ausgewählte Gefäße. Zunächst nur schlummernd, verleihen sie ihren Wirten Kräfte, die über alle Gesetze der Physik hinausgehen. Doch mit verstreichender Zeit werden Luzifers Geschwister und Jünger dominierender und die Seelen der Hüllen verlöschen mit jedem Tag mehr. So ist es jedenfalls geplant. Kann Ivo mit der Kraft der Lüge die Menschlichkeit bewahren und die Menschheit vor der Unterjochung retten?

Freitag, 2. Juni 2017

[Rezension] Mederia 2 - Kampf um Tetra von Sabine Schulter

 
Titel: Mederia - Kampf um Tetra | Autor: Sabine Schulter
Verlag: - / -
Preis: E-Book 4,99 € | Seitenanzahl: 649 Seiten
Kaufen: Hier
[Klappentext]
Das beschwerliche Abenteuer durch das Himmelsgebirge liegt hinter Lana und ihren Gefährten. Der Weg hat ihnen viel abverlangt, doch ihr Ziel, die Menschenstadt Tetra, liegt nun direkt vor ihnen. Dort wollen sie die dunklen Mächte davon abhalten, in den Norden einzudringen und alles Leben zu zerstören. Daher werden Lanas Fähigkeiten in den kommenden Schlachten gebraucht, um den verteidigenden Völkern einen Lichtblick in der beinahe ausweglosen Situation zu geben. Sie soll zur Botin der Götter werden. Aber ist sie dafür schon bereit?


Das Cover des zweiten Bandes dieser Reihe liebe ich einfach. Es passt optisch sehr gut zum ersten Band und man kann gut erkennen, dass die Bände zusammengehören. Die Farbwahl gefällt mir sehr gut und wirkt, im Gegensatz zum ersten Band sehr ruhig.

Auf die Fortsetzung war ich sehr gespannt und weil ich wusste, dass Sabine tolle Bücher schreibt, waren meine Erwartungen natürlich sehr hoch. Und natürlich wurde ich nicht enttäuscht. Von der ersten Seite an hat Sabine mich wieder in den Bann der Geschichte gezogen und bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Ich habe mit den Charakteren gelitten und mitgefühlt. Obwohl hier ein hin und her, sowie ausloten von Machtverhältnissen herrscht, kam es mir keine Sekunde so vor, als würde sich hier irgendetwas langziehen. Jede einzelne Szene wurde gebraucht und mit Herzblut ausgearbeitet.

Sprachlich habe ich das Buch geliebt. Man fliegt nur durch die Seiten, weil es sich leicht und flüssig lesen lässt. Sabine beschreibt bildlich und zieht einen sofort in ihren Bann. Sie reißt einen mit lässt einen bis zum Ende nicht mehr los. Gleichzeitig schafft sie es, dass man einfach mitleiden muss. Sie lässt alles so realistisch wirken, dass man die Geschichte einfach lieben muss.

Charaktere sind zwar einige dazugekommen, die man sofort ins Herz schließen musste. Sie sind so vielschichtig und tiefgehend charakterisiert und beleben die Geschichte. Obwohl einem so unglaublich viele Namen um die Ohren geschmissen werden, findet man sich leicht zurecht und nimmt diese wie selbstverständlich auf. Was mich jedes Mal wieder fasziniert, ist, dass alle Charaktere so real wirken. Sie sind einzigartig und machen diese Geschichte zu etwas ganz besonderem. Sie entwickeln sich und wachsen mit ihren Aufgaben. Gleichzeitig kann man die Charaktere nur bewundern, weil sie trotz allem niemals den Mut verlieren.



Alles in allem bin ich hin und weg von der Geschichte. Es ist eine gelungene Fortsetzung, die absolut Lust auf mehr macht. Sie macht süchtig und zieht einen sofort in ihren Bann. Neben traumhaften, realistisch wirkenden Charakteren findet man sich instinktiv zurecht. Gleichzeitig ist Mederia eine tiefgehende Geschichte, die man einfach lieben muss.
Absolute Leseempfehlung!
Deswegen gibt es:


5 von 5 Schmetterlinge
Ich danke Sabine Schulter für dieses Rezensionsexemplar!

Donnerstag, 1. Juni 2017

[Gewinnerverkündung] Blogtour Seduction


Es ist so weit. Heute können wir euch die Gewinner der Blogtour zu "Seduction - Verführt" bekannt geben. Wir hoffen, ihr habt Spaß gehabt und danken euch, dass ihr so fleißig kommentiert habt.

Die liebe Tanya Carpenter hat mit
pooq.org ausgelost und folgende Gewinner wurden gezogen.

[Top Ten Thursday #315] 10 Science Fiction Bücher


Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von der lieben Steffi.

Die heutige Frage lautet:

10 Science Fiction Bücher

Yunikas Bücher


Aretis Bücher