Montag, 18. Dezember 2017

[Adventskalender 2017] Türchen 18

Guten Morgen ihr Lieben,

es geht langsam auf den Endspurt zu. Habt ihr schon alle Geschenke beisammen? Mir fehlt noch ein Letztes. Vielleicht ist das heutige Türchen ja das Richtige, um euren Liebsten eine Freude zu machen.


Hinter Türchen 18 verbergen sich heute 2 Geschenke und 3 drei Autorinnen ;)

Wie das geht? Zum einen haben wir Rose Snow und als zweite Überraschung Kate Lynn Mason ;)

Hier kommen die Weihnachtsfragen zu Rose Snow:

1. Was verbindest du mit Weihnachten?

Wir beide verbinden damit einen duftenden Tannenbaum und strahlende Kinderaugen. Und während bei einer von uns dann noch furchtbar schief gesungen wird, wird bei der anderen traditionell die Weihnachtsgeschichte gelesen. Auf alle Fälle ist es ein wunderschönes Zusammensein mit unseren Familien.

2.  Wie verbringst du Weihnachten?

Ganz entspannt im Kreis unserer Lieben mit viel gutem Essen 


3. Was ist dein Weihnachts-Lieblings- und was dein Weihnachts-Hass-Song?

White Christmas finden wir sehr schön!


4. Was ist dein Lieblingsweihnachtsgebäck (gerne auch mit Rezept)?

Vanillekipferl gehören zu Weihnachten natürlich dazu, aber auch diese Linzer Augen waren bei unseren Kids der Renner, weil sie so einfach zu machen sind.

Das Rezept dafür geht so:
Man nehme für etwa 25 Plätzchen:
100 g Staubzucker 
200 g Butter 
300 g Mehl (glatt)
1 Ei
1 EL Vanillezucker
Zitronenschale 
Marillen- oder Ribiselmarmelade zum Füllen 
Staubzucker zum Bestreuen

Alle Zutaten rasch verkneten, 30 Minuten kalt rasten lassen.
Teig 3 mm dick ausrollen, mit einem gezackten Ausstecher Scheiben ausstechen. Die Hälfte der Scheiben mit 3 Löchern versehen. Scheiben auf ein Backblech legen, im vorgeheizten Backrohr goldgelb backen. Nach dem Backen die Unterteile mit Marmelade bestreichen, Oberteile aufsetzen und mit Staubzucker bestreuen.

Temperatur: 200 Grad, Backzeit 10 Minuten
Tipp: ca. 14 Tage in einer verschlossenen Keksdose lagern, erst dann sind sie richtig mürb
Hinweis: bei uns halten sie nie so lange! 

Und das könnt ihr gewinnen:

1 Print mit Goodies von:
Doch das ist nicht alles für heute. 

Auch Kate Lynn Mason durfte unsere Weihnachtsfragen beantworten. Hier kommen ihre Antworten :-)

1. Was verbindest du mit Weihnachten?
Tannenduft, Kerzenlicht, Christstollen, Plätzchen, Glockenläuten, Weihnachtslieder.
Geborgenheit, Freude, Zusammensein.

2.  Wie verbringst du Weihnachten?
Ich werde Weihnachten wie immer im Kreis meiner Familie und mit lieben Freunden verbringen. An Heiligabend machen wir es uns Zu Hause gemütlich, essen gemeinsam und wer möchte, kann danach in die Kirche gehen. Später gibt es für die Kinder eine Bescherung, dazu Weihnachtslieder und Plätzchen. Am ersten Feiertag treffen wir uns seit ein paar Jahren mit lieben Freunden zu einem ausgedehnten Mittagessen in einem schönen Lokal, sitzen zusammen und quatschen. Der zweite Feiertag gehört dann wieder der Familie. Da treffen sich alle Familienmitglieder von nah und fern, die Zeit und Lust haben, irgendwo in der Mitte zum traditionellen Weihnachtsgansessen.

3. Was ist dein Weihnachts-Lieblings- und was dein Weihnachts-Hass-Song?
Ich habe keinen Weihnachts-Hasssong 😊 Im Gegenteil, ich liebe eigentlich alle Weihnachtslieder. Besonders ♫ Last Christmas .. von Wham! Und Driving home for Christmas von Chris Rea … oder Christmas songs von Michael Bublé … Vonda Shepard - This Christmas von Ally McBeal … Feliz Navidad .. ich könnte ewig weitermachen 😊

4. Was ist dein Lieblingsweihnachtsgebäck (gerne auch mit Rezept)?
Ich bin süchtig nach Zimtsternen. Meine Mama hat früher die allerbesten Zimtsterne der Welt gebacken. Leider backt sie nicht mehr, und ich habe die Zimtsterne nie so hinbekommen wie sie. Aber dieses Jahr hat meine Tochter sich vorgenommen, das Plätzchenbacken zu übernehmen, deswegen bin ich schon sehr gespannt auf ihre Version der Zimtsterne.
Hier ist der Originalauszug des Rezepts aus dem Backbuch meiner Mama:
Zimtsterne
3 große Eiweiß, 250 g Puderzucker, 1 Essl. Zimt, Saft einer ¼ Zitrone, 250 g Mandeln, etwas Staubzucker zum Auswellen
Das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß wird mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft etwa 20 Minuten verrührt, dann nimmt man 4 Esslöffel zur Glasur heraus. Unter die zurückbleibende Masse gibt man den Zimt und die geriebenen Mandeln hinzu und verrührt nochmals. Dann wird der Teig behutsam auf Zucker ½ cm stark ausgewellt. Man sticht Sterne aus, glasiert sie mit einem Küchenmesser und bäckt sie auf einem mit Backpapier belegten Backblech schön gelb. Wenn die Glasur zu steif ist, rührt man einige Tropfen kaltes Wasser darunter.

Und das könnt ihr gewinnen:
Ein Goodiepaket von Kate Sunday

Um im Lostopf zu landen, kommentiert einfach unter dem Beitrag und sagt uns, für welchen Gewinn ihr euer Glück versuchen möchtet und warum.

Teilnahmebedingungen:

- Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.12. um Mitternacht. 
- Die Gewinner werden am 27.12. auf unserem Blog bekannt gegeben. 
- Gewinnspielteilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Eltern
- Versand nur nach Deutschland.
- Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg. 
- Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr zwei,

    Ich würde gerne für das Print von dem Autorenduo Rose Snow in den Lostopf hüpfen, da mir der Klappentext zusagt und auch die Rezensionen begeistert klingen.
    Da bin ich sehr neugierig geworden.

    Liebe Grüße,
    Corpus (Karl)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dieses wundervolle Türchen:)
    Ich würde sehr gerne für das Print in den Lostopf hüpfen,da es schon länger auf meiner WuLi steht;)

    AntwortenLöschen
  3. Zu Danke schön und beide sind tolle Autorinnen ❤ ich würde gerne bei Kate in den Topf hüpfen ❤

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    ich hüpfe gerne für das Buch von Rose Snow in en Lostopf,
    es klingt sehr gut :)
    LG Birgit Schramm
    via facebook

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Lieben,

    Ich würde gerne für das Print in den Lostopf hüpfen, da der Klappentext sehr interessant klingt ☺

    Ganz liebe Grüße
    Silke K.

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sehr gern für das Buch in den Lostopf hüpfen.Das würde meiner Tochter auch sehr gut gefallen.
    LG von Elke H.
    becjat(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend. :)
    Ich hüpfe sich für das Print in den Lostopf. Steht auch auf meiner Liste. :)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend,
    wow Rose Snow, da muss ich mit viel Anlauf in den Lostopf hüpfen.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Rezept!
    Ich hüpfe heute gerne für Rose Snow in den Lostopf.
    LG
    orfe1975

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen :)

    Ich würde sehr sehr gerne für das Print-Buch in den Lostopf hüpfen. Ich kenne noch keines der Bücher der Autorin, möchte das aber schnellstmöglich ändern! :)

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und herzlichen Dank für dieses wunderbare Türchen! Sehr gerne versuche ich mein Glück für "Die 11 Gezeichneten". Die Sternen-Reihe wollte ich schon lange einmal lesen, weil sie viel Spannung, eine tolle Fantasy-Liebesgeschichte und Sternenmagie verspricht.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen